MMaier
geschrieben von 
01. November 2016
Publiziert in Latest News

Software as a Service - das Geschäftsmodell Seminar Q3 2016

SaaS Europa, Software as a Service, GeschäftsmodellAm 30.11.2016 bietet Iceseminars ein weiteres SaaS-Geschäftsmodell-Seminar an.

Die Bedeutung von Software as a Service wird in Deutschland bei Käufern und Anbietern weiterhin zunehmend. Die Digitalisierung ist ein Hauptfaktor dafür und fördert die Zuhname des Einsatzes von SaaS Lösungen. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit das komplette Geschäftsmodell zu kennen, da SaaS als Subskriptionsmodell etwas anders funktioniert, als On-Premise-Software. Als neues Geschäftsmodell sind davon nicht nur die IT-Abteilung betroffen.

In dem Seminar lernen die Teilnehmer das SaaS-Modell nicht vom technischen Standpunkt her kennen, wie es also Entwickler normalerweise betrachten. Sondern aus der Sicht eines IT-Unternehmens, eines Vertriebsleiters oder auch aus dem Blickwinkel eines Investors, der ein SaaS erfolgreich umsetzen und führen möchte.

Systematische Betrachtung des SaaS-Modells

In den acht Modulen werden Geschäftsprozesse, Rollen und Abläufe analysiert und somit alle Aspekte für den Aufbau und den Erfolg eines Geschäftsmodells dargestellt.
Die Kosten- und die Einnahmeseiten sowie deren Stellschrauben und wie es sich mit dem Marketing und den Sales verhält, werden anschaulich abgebildet. Die Anforderungen der Softwareentwicklung die sich daraus ergeben und die Anwendung sind meist weniger bekannt und werden dem Teilnehmer entsprechend vermittelt.
Natürlich werden auch Rollen wie z.B. Marketing, Verkauf und Customer Success in den Mittelpunkt gestellt und strategische Fragen dazu erläutert.
Alle Kennziffern wie zum Beispiel CAC, Churn, und LTV werden entsprechend eingeordnet und an Modellbeispielen analysiert.

Nicht nur für IT Unternehmen oder Startups

Das Seminar richtet sich an Softwareunternehmen, Channelpartner, IT-Berater, Start-ups, (Angel) Investoren, Analysten aber auch an Anwender und Kunden von SaaS-Lösungen, die das Geschäftsmodell mit allen Ertrags- und Kostentreibern in der Gänze verstehen möchten. Den Mitarbeitern einer SaaS-Firma gibt es einen tiefen Einblick in alles Ebenen des SaaS-Geschäftsmodelles.

So lassen sich bestehende SaaS-Angebote verbessern, neue Angebote besser planen oder der Einkauf solcher Lösungen optimieren.

Der Referent

Der erfahrene Referent, Arnbjörn Eggerz, hat im digitalen Bereich viele Projekten betreut, komplette SaaS-Business-Pläne entwickelt sowie SaaS-Benchmarks erarbeitet. Daneben nimmt er regelmäßig - auch als Berichterstatter - an internationalen Konferenzen zum Thema SaaS teil, um die letzten Entwicklungen für Kunden aufzubereiten. Eine Sammlung von Artikeln und Interviews zum Thema Software as a Service des Referenten finden Sie hier: www.iceventure.de/saas.html

Die Daten zu dem Software as a Service Seminar im Überblick

Thema: Software as a Service - das Geschäftsmodell erklärt. Die Beschreibung finden Sie unter dem Link. 

Termin: 30. November 2016 - Tagesseminar - weitere Termine folgen

Sprecher: Dott. Arnbjörn Eggerz - Seminarsprache ist Deutsch

Ort: München

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Webseite mit dem Button Registrierung oder über den Link oben im Menü Seminare
Kontakt für Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

photo credit: eigene Bilder

Diese Meldung erschien so ähnlich als Pressemitteilung bei openPR und anderen Presseportalen. Die ganze Meldung kann unten herunter geladen werden.

Pressemeldung SaaS-Geschäftsmodell-Seminar